1_heller

Journalisten treffen auf die UFA

1_heller

Workshop „Vom Storytelling zum Storymaking“

Vom 5. -7. September 2018 haben Journalisten die Möglichkeit ins fiktionale Schreiben einzutauchen.  Das Seminar „VOM STORYTELLING ZUM STORYMAKING“ von UFA SERIAL DRAMA findet in Koorperation mit der  RTL Journalistenschule statt und richtet sich an Journalisten, die sich für das fiktionale Storytelling interessieren und einen Einblick in das fiktionale Schreiben erhalten wollen. Gemeinsam mit den UFA SERIAL DRAMA Producerinnen Katja Bäuerle und Katrin Esser werden die Journalisten ins serielle Schreiben und serielle Producing eingeführt. Ideengeber und Initiator des gesamten Seminars ist UFA SERIAL DRAMA Produzent Guido Reinhardt.

Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die Grundlagen des Storyliner- Handwerks, testen sich im fiktionalen Erzählen, bauen ggf. erste Erfahrungen aus und erhalten außerdem neue Ansatzpunkte für ihr journalistisches Storytelling. Neben vielen praktischen Übungen zu Stoffentwicklung und Storymaking vermittelt das Seminar Einblicke in das serielle TV-Producing und das Konzept des Writers Room.

Das Ziel des Workshops ist es freie Journalisten für den Autorenberuf im fiktionalen Bereich zu begeistern. Anschließend besteht die Möglichkeit in einem Volontariat erste Schritte im Storyteam einer der laufenden Produktionen von UFA SERIAL DRAMA machen zu können. Die UFA hat bereits eine lange und erfolgreiche Historie mit einer eigenen Serienschule. Für uns besteht so immer wieder die Möglichkeit neue Talente aus anderen Berufsfeldern zu finden, die dann auch entsprechend gefördert werden.“, so Guido Reinhardt zum Seminar.

Weitere Referenten des Seminars werden Klaudia Wick (Journalistin & Leiterin Audiovisuelles Erbe – Fernsehen der Deutschen Kinemathek) und Arne Nolting (Drehbuchautor u.a. für „Club der roten Bänder“) sein.

Die RTL Journalistenschule bildet angehende Journalisten dazu aus, Menschen bestmöglich auf allen Plattformen zu informieren, zu unterhalten und zu berühren. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Bewegtbild – im TV und online. Weitere Informationen sowie die Anmeldung zum Seminar findet ihr hier.

ShareShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrShare on LinkedInShare on StumbleUponEmail this to someonePrint this page