UFA beim 11. Medienfest.NRW

Was lernt man während der Ausbildung zum Kaufmann für AV-Medien? Wie lange dauert die Ausbildung? Und wie sieht der Alltag in einer Produktionsfirma aus? Diese und viele weitere Fragen haben die Kollegen der UFA SHOW & FACTUAL am Samstag beantwortet.

Von 10 bis 17 Uhr konnten sich am vergangenen Samstag beim 11. Medienfest.NRW  wieder Schülerinnen und Schüler über die verschiedenen Ausbildungsberufe der Medienbranche informieren. Über 30 Firmen und Institutionen waren mit einem Informationsstand im Rautenstrauch-Jost-Museum am Neumarkt vertreten und standen den Schülern Rede und Antwort.

Auch die UFA war wieder mit einem Stand dabei und positionierte sich als attraktiver Arbeitgeber in Köln. Mit über 50 Interessenten kamen die Kollegen Markus Schroth und Jennifer Stritzke ins Gespräch und informierten über alles Wichtige rund um die Ausbildung zum Kauffmann für audiovisuelle Medien.

„Die Ausbildung zum Kaufmann für AV-Medien dauert bei uns 3 Jahre und wir vermitteln unseren Azubis die gesamte Organisation hinter der Kamera. Von Aufnahmeleitung, Buchhaltung, Disposition oder auch Kreation – während der Ausbildung werden alle Bereiche einer Produktion durchlaufen. Am Ende haben wir unsere eigenen Top-Talente ausgebildet, die wir dann natürlich auch an uns binden möchten und übernehmen“, erklärt Markus Schroth, Head of Human Resources bei UFA SHOW & FACTUAL.

Das Medienfest.NRW 2017 fand in diesem Jahr erstmals in den Räumen der VHS und im Rautenstrauch-Jost-Museum statt und ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Köln, der Stabsstelle für Medien- und Internetwirtschaft, der AIM/sk Stiftung Jugend und Medien und der Volkshochschule Köln. Die UFA SHOW & FACTUAL ist seit 2014 auf dem Medienfest mit einem Stand vertreten.

Medienfest.NRW 2017 – UFA SHOW & FACTUAL ist auch in diesem Jahr dabei!

Am Samstag findet das Medienfest.NRW im Studienhaus der Volkshochschule Köln statt. UFA SHOW & FACTUAL ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten und informiert über die Ausbildungsmöglichkeiten der UFA.

In diesem Jahr findet das Medienfest.NRW bereits zum 11. Mal statt und lädt am 10. Juni 2017 wieder alle Kölner Schülerinnen und Schüler ein, sich über die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten in der Medienbranche zu informieren.

UFA SHOW & FACTUAL ist mit einem Stand auf der Ausstellungsfläche vertreten und rührt die Werbetrommel für die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten der UFA. Die Kollegen beantworten alle Fragen rund um das Unternehmen und sind insbesondere auf der Suche nach Anwärtern für die Ausbildung zum Kaufmann für Audiovisuelle Medien in Köln.

Insgesamt sind Medienprofis aus über 50 Unternehmen, Hochschulen und Berufskollegs mit Präsentationsständen vor Ort und stehen für persönliche Beratung zur Verfügung. Neben der Ausstellung hält das Programm auch zahlreiche Vorträge und Workshops bereit, in denen Tipps rund um die Bewerbung oder auch die Vorstellung konkreter Berufsfelder auf der Tagesordnung stehen.

Das Medienfest.NRW findet am 10. Juni von 10 bis 17 Uhr in den Räumen der VHS Köln am Kölner Neumarkt statt. Die Ausstellung mit ihren Ständen befindet sich im und vor dem FORUM VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln. Die Kollegen der UFA SHOW & FACTUAL sind am Stand Nr. 24 zu finden.

Wir freuen uns auf euch!

Weiterlesen

Ausbildung zum/ zur „Kaufmann/-frau für audiovisuelle Medien“

Grauer Nebel liegt in der Luft, dazwischen geben rote und violette Lichtblitze die Sicht auf rissige, braune Felssäulen frei. „Wir sind hier in der Hölle“, sagt Alina und bahnt sich ihren Weg durch einen dunklen Seitengang, steigt eine Metalltreppe hinauf und betritt eine völlig andere Welt. Das Licht ist jetzt hell und gleißend, ein blauer Scheinwerfer leuchtet der Dreiundzwanzigjährigen ins Gesicht. Weiterlesen